Vertrauen ist die Voraussetzung für Erfolg.

High Performance Leadership


Führungs-CoachingMitarbeiterführunggocoach

 

fuehrungsberatungseminare-fuer-fuehrungskraefteprivat-coaching

 

GesprächsführunggocoachVita Klaus Goldbeck

Jemanden zweitklassig zu behandeln, kann nicht zu einem erstklassigen Ergebnis führen.

 

Kunden beschreiben und bewerten meine Arbeit auf verschiedenen Portalen. Eine Zusammenfassung finden Sie hier:

 

 

Vertrauen ist die Voraussetzung für Erfolg.

Vita

Mein Name ist Klaus Goldbeck. Jahrgang 1957, geschieden, Vater von zwei erwachsenen Töchtern, seit kurzem Opa.

Aufgewachsen bin ich im Bergarbeitermilieu des Ruhrgebiets. Meine schulischen Leistungen waren damals eher schlecht als mittelmäßig. Auch ansonsten interessierte mich nicht viel. Eine leichte Schreib- und Leseschwäche begleitet mich bis heute. Während einer Elektrikerausbildung im Steinkohlebergbau erwachte in mir, neben meiner Neugier für die Technik, ein tiefes Interesse an innerpersönlichen und zwischenmenschlichen Zusammenhängen. In diesem Spannungsfeld traf ich die ersten richtungsweisenden Entscheidungen meines Lebens.

Ich entschied mich, das Fachabitur zu machen, um anschließend Elektrotechnik zu studieren. Das Studium habe ich durch Tätigkeiten als Monteur in der Stahl- und Automobilindustrie, im Bergbau sowie als Taxifahrer und als Tutor für Mathematik und Physik finanziert.

Nach meinem Abschluss zum Diplom-Ingenieur und dem Wehrdienst arbeitete ich 16 Jahre lang als Projekt- und Vertriebsleiter in Unternehmen der Voith und VA-Tech Gruppen.

Seit Mitte der 70er Jahre beschäftige ich mich parallel zu alledem, zunächst autodidaktisch, später auch in Seminaren und Ausbildungen, mit Psychologie, Archetypologie, Kommunikation, Philosophie, Hirnforschung, TA, NLP, Systemik und Holistik. 

Dadurch entwickelten sich mein Bewusstsein und mein Knowhow bezüglich Menschen und Organisationen. Gleichzeitig vergrößerte sich meine Unzufriedenheit mit dem, was man „Management“ nennt. Spätestens ab Mitte der 90er Jahre war ich mir sicher:

„Es gibt tragfähigere Wege, um Menschen und Unternehmen in eine sinnvolle Zukunft zu führen. Wege, die zu mehr Zufriedenheit, Engagement und Gesundheit der Mitarbeiter, und zu mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen führen.“ 

Die Unzufriedenheit und das Wissen um die ungenutzten Möglichkeiten zündeten letztlich den Funken, der mich 1998 dazu führte, mich als freier Unternehmensberater selbstständig zu machen.

Seitdem engagieren mich Entscheider aus Mittelstand und Industrie vorwiegend zur Verbesserung von Arbeitsproduktivität und Motivation. Für sie entwickle und implementiere ich praxistaugliche Systeme, Konzepte und Werkzeuge zur optimalen Mitarbeiterführung

Außerdem berate und coache ich im Beruflichen wie im Privaten. Hierbei geht es um Unternehmens- und Menschenführung, aber auch um Themen wie die Entwicklung der Persönlichkeit, Krisen überwinden, Konflikte lösen, Beziehungen klären, Orientierung finden, sowie um weitere Herausforderungen des Lebens.

Im August 2015 ist mein erstes Buch erschienen. "Der Urmensch im Zirkuszelt - sich selbst und andere sinnvoll führen". Darin geht es um die Tatsache, dass nicht der Intellekt oder das Bewusstsein unser Leben und somit den Erfolg unseres Handelns bestimmen, sondern das Unbewusste. Das betrifft natürlich auch den Umgang mit Mitarbeitern. Denn wer das Unbewusste nicht führt, führt überhaupt nicht.